top of page
  • AutorenbildJan Hesselbarth

Führungsgrundsätze

Führung ist ein facettenreiches und vielschichtiges Konzept, das einen wichtigen Aspekt jeder Führungskräfteschulung bildet. Trotz der Tatsache, dass es eine Vielzahl von individuellen und persönlichen Perspektiven zum Thema Führung gibt, ist es unser Ziel, ein praktikables und umgehend anwendbares System der Führung zu skizzieren. Hierfür nutzen wir die 8 Führungsgrundsätze.

Führung lässt sich nicht einheitlich auf menschliche Verhaltensweisen, Eigenschaften, Interaktionen und/oder motivationsorientierte Aufgaben des Managements beschränken. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Rolle des Managements im Kontext der Unternehmensführung weit über die analytischen Fähigkeiten hinausgehen muss, die erforderlich sind, um Organisation, Struktur, Prozesse und Kapazitäten zu planen. Es ist unerlässlich, dass Manager:innen gleichzeitig auch Führungskräfte sind. Auf diese Weise wird die Umsetzung identifizierter Maßnahmen und Entscheidungen erleichtert.


Um dieses Modell der Führung zu erstellen, stützen wir uns auf acht Grundprinzipien. Wir glauben, dass unsere 8 Führungsgrundsätze, wenn sie gemeinsam angewendet werden, den Weg zu effektiver Führung ebnen. Sie stellen die Kernkompetenzen dar, die dabei helfen sollen, bessere Leistungen zu erbringen. Allerdings stellt diese Darstellung weder eine allumfassende noch endgültige noch isolierte Betrachtung dar. Es existieren zahlreiche Wege, wie man "gute Führung" beschreiben kann.


Bevor wir uns jedoch den Führungsgrundsätzen zuwenden, ist es notwendig, ein paar Worte zu der Frage zu verlieren, warum wir solche Grundsätze benötigen. Unser Ansicht nach besteht "gute Führung" aus drei Schlüsselelementen:

  • Solide Ausbildung - Das erforderliche Fachwissen und die notwendigen Fähigkeiten.

  • Geeigneter Charakter - Die benötigten Soft Skills.

  • Partizipativ gestaltete Kultur - Ein sich gemeinsam entwickelndes und wachsendes Gerüst aus Normen und Werten, zu dem auch die Führungsgrundsätze gehören.

Im Kontext dieses Führungsmodells stützen wir uns auf die folgenden acht Führungsgrundsätze:

  1. Absicht / Vision

  2. Authentizität

  3. Agilität

  4. Aufrichtigkeit

  5. Achtsamkeit

  6. Wachsamkeit

  7. Zielstrebigkeit

  8. Ausdauer

Obwohl diese Grundsätze auf den ersten Blick willkürlich wirken können, sind sie nach unserer Überzeugung genau das Gegenteil. Sie bieten eine solide Grundlage, an der man sich orientieren kann, um sich stetig selbst zu überprüfen und das eigene Handeln zu reflektieren. Zudem kann man mithilfe dieser Grundsätze sowohl bei einer Selbstbewertung als auch bei einer 360-Grad-Bewertung beurteilt werden.

12 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page